Home

Befähigen Sie sich selbst und andere, Potenziale zu erkennen und zu entfalten.

Sie werden belohnt, mit ihrem persönlichem Wachstum und mehr Begeisterung.

 

WORUM ES GEHT

 

Motoren laufen heiß, wenn Leistungsabgabe, Schmierung und Kühlung nicht im Gleichgewicht sind. Gleichermaßen laufen Unternehmen heiß, wenn Markt- und Leistungsanforderungen nicht im Gleichgewicht stehen mit den wesentlichen Wachstumsfaktoren des Unternehmens. Dort jedoch, wo die notwendige Sicherheit im Hinblick auf Zuverlässigkeit und Glaubwürdigkeit Orientierung schafft, wo Freiheit und Unabhängigkeit die Entfaltung persönlicher Potentiale ermöglichen, wo Zuneigung und Wertschätzung zu einer echten inneren Verbundenheit mit dem Unternehmen führen und wo eine für jedes Wachstum unabdingbare, inspirierende Vision den Unternehmensgeist prägt, wird die volle Leistungsfähigkeit erst ermöglicht. Erst im Gleichgewicht von Tatendrang und Verbundenheit, Freiheit und Sicherheit entsteht die Grundlage für Begeisterung und die feste Entschlossenheit zum Überwinden aktueller Herausforderungen und damit zu echtem, innovativem Wachstum. Wie ein solches Gleichgewicht erlebt wird?

 

Aus Perspektive der Mitarbeiter entstehen ein mehr an Freude und Begeisterung an der eigenen Arbeit; echte Leidenschaft und Hingabe. Motivation muss nicht mehr angeordnet werden, sondern wächst von innen nach außen. Die eigene Bedeutsamkeit und Übernahme von sinnvollen Aufgaben sorgen für zusätzliche Bestätigung. In einem offenen Umfeld, das die Entwicklung der Persönlichkeit, individuelle Gaben und Ideen fördert, entsteht eine Atmosphäre von Freiheit, die zu einer echten Zufriedenheit führt. Anerkennung und Wertschätzung, Partnerschaft und gelebte Gemeinschaft schaffen eine emotionale Verbundenheit mit dem Unternehmen und sorgen für Teamgeist, Zusammenhalt, Loyalität und echte Erfüllung.

 

Aus dem Blickwinkel der Führungskraft tritt das Führen mit Vision und Werten in den Vordergrund. Wo es früher um reines Management, also das Setzen von Zielen und die Einforderung und Kontrolle von Leistung ging, steht jetzt die Aufgabe als Leader im Vordergrund. Nicht allein die Zielvorgaben der „Balanced Scorecard“, nicht nur die reinen Zahlen und Ergebnisse stehen im Mittelpunkt des Interesses, sondern auch das Persönlichkeitsbild des Mitarbeiters.

 

Wie ein Gärtner seine Rosen, so entwickelt und entfaltet die Führungskraft von morgen die Talente und Stärken ihrer Mitarbeiter und Kolegen, fördert deren Ideen und Kreativität und profitiert so von deren wachsender Erfahrung. Sie ermöglicht es, Verantwortung zu übernehmen und bestätigt das Erreichen von Zielen mit Wertschätzung für die Bedeutsamkeit der ihr anvertrauten Menschen. Sie bietet Struktur und Orientierung, Schutz und Vertrauen und eröffnet ihnen so die Perspektive, auch herausfordernde Aufgaben mit Entschlossenheit zu meistern und zum Erfolg zu führen. Als positives Vorbild schafft sie echtes Vertrauen und die erforderliche Beständigkeit und damit die Zuversicht und den Mut, selbst anspruchsvollste Ziele zu erreichen.

 

Aus der Sicht des Unternehmers geht es in Zukunft nicht allein um die Anforderungen und Bedarfe des Marktes und seiner Kunden oder die betriebswirtschaftlich notwendige Steuerung von Kennzahlen und des Betriebsergebnisses. Vielmehr geht es auch um ein Unternehmertum mit Vision und dem Ziel, die eigene Position im Markt nicht allein durch wirtschaftlichen Ehrgeiz zu verbessern, sondern die eigene Marke mit wertorientierten Vorstellungen aufzuladen.

 

Nachhaltigkeit im Umgang mit Ressourcen und Fairness im Umgang mit Mitarbeitern und Marktteilnehmern sind dabei Schlüsselthemen. Sie zeigen wie sie das öffentliche Bild am Markt im Sinne der Gewinnung und Bindung neuer Fachkräfte positiv beeinflussen.

 

Der Unternehmer von morgen weiß – anstatt im Hinblick auf schwindende Margen einfach nur Kosten zu sparen – nicht allein antizyklisch in seine Produkte und Arbeitsmittel zu investieren, sondern vor allem in seine Mitarbeiter und deren Potenziale.

 

Das KatriXion ist ein Spiegel des Inneren Kompasses des Menschen, der den Wandel befähigt und Potenziale entfaltet. Wie dieser Kompass sinnvoll eigesetzt werden kann, erfahren Sie von Carlo Didillon und seinem Coaching Team.

 

www.katrixion.de

 

 

CD Coach . Didillon

St.-Cajetan-Strasse 38

81669 München

 

Mobil: 0171 99 49 211 .

Email: info@cdcoach.de .

Web: www.cdcoach.de

 

Copyright @ All Rights Reserved by Carlo Didillon